Dabeisein integrieren neugierig interessiert zufrieden
Dabeisein                      integrieren                   neugierig         interessiert                     zufrieden

Hier finden Sie uns

Praxisadresse


Mühlenweg 2

              48249 Dülmen

 

Medipark gegenüber vom COMBI

 

        in der Logopädie-Praxis

     Tanja Strotmann (2. Etage)

 

Kontakt

 

Mobil:      0152 3433 5116

 

 

email:      lernpraxis@email.de

 

oder nutzen Sie das email-Formular

 

unter "Kontakt"

 

 

 

Praxiszeiten / Sprechstunden

        nach telefonischer 

 

           Vereinbarung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einzelsitzungen

sind die übliche Form der pädagogischen Intervention, um vorab in Diagnose 
und Situationserfassung festlegen zu können, was nötig ist und gemacht 
werden muß.

Die erste Sitzung umfasst den Beziehungsaufbau, das Kennenlernen und 
das "sich wohl fühlen" als wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche 
Verbesserung der Ausgangslage.

Dies erfordert eine entspannte und ungezwungene Atmosphäre, 
daher vermeide ich auch bereits im Vorfeld jede Form von "Zeitdruck". 

Für diese Sitzung reserviere ich einen Zeitumfang von max. 2 Stunden und 
bitte entsprechend auch Mutter und Kind in möglichst "stressfreien" 
Rahmenbedingungen diese erste Sitzung mit mir zu gestalten. 
Somit ist es sinnvoll, Geschwisterkinder anderweitig gut versorgt zu 
wissen und auch für die Mutter eine entspannte Situation zu erschaffen.

Jede weitere Sitzung umfaßt einen Zeitumfang von maximal 1 Stunde.

Schon nach relativ kurzer Zeit können nach 1 bis 3 Sitzungen ein spürbarer 
Erfolg, bzw. erkennbare Verbesserungen verzeichnet werden. 
Für nachhaltige Veränderungen und auch bei ggf. neuerlich auftretenden 
Blockaden, welches besonders bei sensitiven Kindern immer wieder zu 
beobachten ist, empfehle ich Kontrolltermine im Abstand von anfangs alle
vier Wochen, danach alle 2 - 3 Monate.  
Dies hat sich in der Praxis mehr als bewährt. Schulische Einbrüche können 
frühzeitig erkannt und somit Versäumnissen des Unterrichts oder 
schlechten Noten gezielt und effizient vorgebeugt werden. Auch gelten hier
Sondertarife in vorheriger Vereinbarung.

Ebenfalls angeboten wird die "Hausaufgabenbegleitung" nach vorheriger
Diagnostik in der Einzelsitzung. (keine ! Nachhilfe)

Hier begleite ich Ihr Kind bei der Erledigung der Hausaufgaben und 
wende pädagogische Hilfsmittel an, um die "Schaltzentrale" Ihres Kindes, 
das Gehirn, für die Aufgabenstellung "anzuschalten". 
Sinnvoll ist hier die Begleitung zweimal pro Woche für ca. 2-3 Monate. 
Danach hat Ihr Kind es gelernt, sich selbst und seine "Denkzentrale" 
für die Hausaufgaben "einzuschalten" und fit zu machen. Es handelt sich
also nicht um Nachhilfe sondern eine Intervention, um Ihr Kind nachhaltig
zu ermächtigen und mit Methoden auszustatten, wie es sich selbst auf
geistige Betriebstemperatur bringen kann. !!!

So sind Hausaufgaben leicht und mit Freude zu meistern.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TriAngel